Warning: Use of undefined constant ‚WP_MEMORY_LIMIT‘ - assumed '‚WP_MEMORY_LIMIT‘' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /var/www/web497/html/wp-config.php on line 24

Warning: Use of undefined constant ’64M’ - assumed '’64M’' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /var/www/web497/html/wp-config.php on line 24
Lachs-Carpaccio | Healthy Taste

Lachs-Carpaccio

Lachs muss nicht immer gebraten oder gedünstet werden. Man kann frischen Lachs, ähnlich wie Räucherlachs, auch einfach als Carpaccio essen.

Hier empfiehlt es sich aber sehr auf die Frische des Fisches zu achten. Im Idealfall kauft man Lachs in Sashimi-Qualität. Dieser ist dann explizit zum rohen Verzehr geeignet.

REZEPT

Für 4 Personen | Zubereitungszeit 80 Minuten

Zutaten:

  • 400 g sehr frisches Lachsfilet, Sashimi-Qualität (ohne Haut)
  • 4 EL natives Olivenöl
  • 250 g Kirschtomaten, halbiert
  • 1 rote Zwiebel, geschält, in Spalten geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, geschält, gehackt
  • 1 EL Rosmarinnadeln, gehackt
  • 1 EL Balsamicoessig
  • 1 EL Honig
  • Salz & frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

  1. Lachsfilet in sehr dünne Scheiben schneiden und auf eine Platte legen, mit 3 EL Olivenöl beträufeln.
  2. Tomaten mit Zwiebeln und Knoblauch in 2restlichem Öl kurz andünsten, Rosmarin zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Balsamicoessig ablöschen, Honig zugeben und
    kurz einköcheln lassen.
  3. Die Mischung warm über den Lachs geben.

2016-11-10T11:04:30+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar